Formula E     ®

Die Rennserie für Elektrokarts.


das zweite Mal

im neuen Nettedrom in Osnabrück, Europe

19. April 2018

18:15 Uhr



Dein Kart wartet auf Dich!


Zeitrahmen für das Osnabrück Rennen:

 

Registrierung, Gruppeneinteilung und Begrüßung   18:00 - 18:45 Uhr

 

18:45 - 18:55         1st Warm Up Round  (Training)

 

19:00 - 19:10         2nd Warm Up Round (10 minutes)

 

19:15  - 19:25        3rd Warm Up Round (10 minutes)

 

 

Qualifying startet 19:30 Uhr

 

19:30 - 19:40         1st Qualifying Round  (Beste Rundenzeit des Fahrers zählt)

 

19:45 - 19:55         2nd Qualifying Round (10 Minuten)

 

20:00 - 20:10        3rd Qualifying Round (10 Minuten)

 

 

 Pause, Qualifyauswertung und Finaleinteilung   20:10 - 20:20

 

20:20 - 20:30        C  Finale (14 Runden)

 

20:35 - 20:45        B  Finale (14 Runden)

 

20:50 - 21:00        A  Finale (14 Runden)   Der Fahrer mit der besten Qualifying Zeit                                                                           startet in der Pool-Position

 

  Pause und Finalauswertung  21:00 - 21:10

 

21:10 - 21:20       Siegerehrung

 

Leichte Zeitänderungen im Programmablauf sind möglich!



Rennort von aussen:

Von innen:

Details zur Nettedrom Rennstrecke:

 

 Das Nettedrom wurde von vornherein als Rennstrecke geplant. Es ist keine Umnutzung einer Lagerhalle, Fabrik oder Gewerbetage wie viele andere Kartbahnen. Daher konnte die Rennstrecke mit allen Möglichkeiten zu einer herausfordernden Streckenführung geplant und verwirklicht werden.

 

 

Ein guter Mix aus High-Speed-Geraden für spektakuläres Kopf-an-Kopf-Rennen und kurvenreichen Passagen machen die Bahn einzigartig. Zusätzliches Highlight bietet die Rampe in die 3 Dimension und dadurch den Anforderungen der Bergauf- bzw Bergabfahrt.

 

 

Die Anlage ist mit 4000 m2 Fläche außergewöhnlich geräumig und bietet mit 470 m Strecke 12 Kart gleichzeitig Startmöglichkeiten.

 

 

Weitere Daten zur Rennstrecke:

 

  • 470 Meter Streckenlänge auf speziellem Rennasphalt
  • optimaler Grip durch spezialbestrahlten Betonboden
  • 4 bis 7,5 Meter Fahrbahnbreite (durchschnittlich rund 6 Meter)
  • 8 Linkskurven und 7 Rechtskurven
  • 50 Meter Highspeed-Gerade
  • elektronisches Zeitmesssystem
  • Rundenzeit von circa 43 Sekunden

 

Zu einer solchen Anlage gehört eben nicht nur die Rennstrecke sondern auch einiges mehr wie Ladestationen, Zeitmesssystem, Fahrbahnbegrenzungen, Anmeldetresen, Toiletten, Gastronomie, Helmraum, Raum für Events, Zuschauerempore usw. usw.

 

 

Alles in allem ist das Nettedrom daher die am luxuriösen ausgestattete Anlage auf der gesamten Formula E Tour.

 

 

Die verwendeten Karts gehören der neuen Kart-Generation von Rimo an. Diese haben einen Boost Button, der strategisch einsetzbar ist und eine 3-KW-Zusatzleistung für ein Überholmanöver aktiviert.

 

 

 

Die anspruchsvolle Strecke:

Der Ort:


 

 ... ist Gastgeber der Formula E ®



Weiteres:

Piloten sollten älter als 16 Jahre alt sein.
Obiger Zeitrahmen kann sich noch leicht ändern.



Visit us on