Formula E ®

Hall of Fame:

Hier im eindrucksvollen Fussballstadion in Danzig trafen wir auf die Piloten von der Pitstop-Bahn am 30. September 2017 auf unserer Tour. Wir fanden 28 hochmotivierte und gut vorbereitete Piloten vor, die sich schon in der Aufwärmphase harte Zweikämpfe lieferten. Hier einige Eindrücke:

Die 20 besten Fahrer waren ...

 

 

Sieger 1. Preis

(E-Champion)

 

 

Sieger 2. Preis

 

 

 

Sieger 3. Preis

 

 

4.  Platz

5.  Platz

6.  Platz

7.  Platz

8.  Platz

9.  Platz

10.  Platz

11.  Platz

12.  Platz

13.  Platz

14.  Platz

15.  Platz

16.  Platz

17.  Platz

18.  Platz

19.  Platz

20.  Platz

 

 

 

 Ariel Guziński

 

 

 

Mateusz Lis

 

 

 

Paweł Saba

 

 

Roman  Grzenia
Michał Czopp

Karolina Spychalska (beste Frau)

Krystian Bentkowski(Bester imBFinale)

Przemek Kosiorek

Marciin Zdrojewski

Mateusz Korwel

Robert Deyk

Sebastian Radlak

Thomasz Perzanowski

Dawid Mroszik (Bester im C Finale)

Rafał Wenta

Mariusz Benkowski

Tomasz Winnicki

Kamil Wysocki

Tomasz Kuryłowicz

Łukasz Szroeder (Bester im D Finale)

 


Dies war die Herausforderung:

  ... war Gastgeber der Formula E ®




Eindrücke vom 8. Rennen im Sport & Eventcenter in Karlsruhe am 26. August 2017

The winners were...

 

 

Sieger 1. Preis

(E-Champion)

 

 

Sieger 2. Preis

 

 

 

Sieger 3. Preis

 

 

4.  Platz

5.  Platz

6.  Platz

7.  Platz

8.  Platz

9.  Platz

10.  Platz

11.  Platz

12.  Platz

13.  Platz

14.  Platz

15.  Platz

16.  Platz

17.  Platz

18.  Platz

19.  Platz

20.  Platz

 

 

 

 Stephan  Killper

 

 

 

Manuel  Alber

 

 

 

Oliver  Korth

 

 

Maximilian Häcker

Fabian Pänder

Joscha Reber

Timo Gerl

Jan Jürgensen (Bester B Final)

Lukas Hehn

Frederik Petersen

Marius Reber

Christian Vogel

Ernst Petersen

René Killper

Sebastian Sonntag (Bester C Final)

Frieda Wittstock (beste Frau)

Jonas Goldt

Theresa Mayer

Farah Kilpper

Birke Kamphans

 


Nach zwei Jahren kehrte die Formula E an ihren Ausgangsort zurück. Ein tolles, spannendes Rennen in Karlsruhe bis zum Schluss.  Diesmal mit einer sehr starken Frauenbeteiligung. 10 Frauen traten beim Start an. Viele der Fahrer waren schon bei einem der Vorjahresrennen dabei. Gold ging an Stephan Killper (Vorjahres Dritter), Bronze ging an Oliver Korth (Vorjahres Erster). Neuling Manuel Alber gewann auf Anhieb Silber.

 

 

 

Videoimpressionen vom Formula E Rennen in Karlsruhe



 

 ... war Gastgeber der Formula E ®




Eindrücke vom 7. Rennen im Nettedrom in Osnabrück

am 29. April 2017

Winners were ...

 

 

Sieger 1. Preis

(E-Champion)

 

 

Sieger 2. Preis

 

 

 

Sieger 3. Preis

 

 

4.  Platz

5.  Platz

6.  Platz

7.  Platz

8.  Platz

9.  Platz

10.  Platz

11.  Platz

12.  Platz

13.  Platz

14.  Platz

15.  Platz

16.  Platz

17.  Platz

18.  Platz

19.  Platz

20.  Platz

 

 

 

 Jonas Hesse

 

 

 

Matthias Schrey

 

 

 

Gary Allen

 

 

Friedel Ziegler

Imre Selent

Ralf Reuß

Jens Nehmelmann (Sieger B Finale)

Christian Fullenkamp

Torben Grimm

Jörg Brockhaus

Axel Krause

Kevin Gust

Patryk Golbik

Paul Withero  (Sieger C Finale)

Sarah Ziegler

Marc Marten

Matthias Hildemann

Mina Selent

Leon Bartelds

Wolfram Wende

 


 

 

 

Videoimpressionen vom Formula E Rennen im Nettedrom Osnabrück


Das Rennen in dieser neuen Lokalität, die von den Stadtwerken Osnabrück betrieben wird, hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht. Obwohl die Renn- strecke erst einen Monat bestand, gab es schon viele routinierte Fahrer. Der Ablauf der Veranstaltung verlief fehlerfrei. Wir freuen uns auf unsere nächste Veranstaltung im Nettedrom.

  ... war Gastgeber der  Formula E  ®




Eindrücke vom 6. Rennen in Berlin-Friedrichshain am 28. Jan. 2017

Winners were ...

 

 

Sieger 1. Preis

(E-Champion)

 

 

Sieger 2. Preis

 

 

 

Sieger 3. Preis

 

 

4.  Platz

5.  Platz

6.  Platz

7.  Platz

8.  Platz

9.  Platz

10.  Platz

11.  Platz

12.  Platz

13.  Platz

14.  Platz

15.  Platz

16.  Platz

17.  Platz

18.  Platz

19.  Platz

20.  Platz

 

 

 

 Dennis Gemballa

 

 

 

Ben Schötz

 

 

 

Rüdiger Opitz

 

 

Dino Zarouali

Martin Tabor

Imre Selent (Gewinner B Finale) 

Robert Zahn

Lens Gläsel

Felix Pauli

Tobias Götz

Paris Koutsoudop(Gewinner C Final)

Rene Czymak

Wolfram Wende

Jayson Jones

Dieter Heinsohn

Chris Müller

Marco Helbing

Matti Hildemann

Marc Marten

Hellen Richter

 


Auf dem Siegerpodest standen diesmal 2 Vorjahressieger. Vorjahres-E-Champion Rüdiger Opitz wurde diesmal Dritter. Vorjahreszweiter Ben Schötz konnte seinen zweiten Platz verteidigen. Aufgrund der kurvenreichen Bahn waren auch diesmal Möglichkeiten für Überholmanöver sehr limitiert. Wir sehen uns im nächsten Jahr in Berlin auf der neuen Kartbahn der Spielmann GmbH wieder.

 

 

 

Videoimpressionen vom Formula E Rennen am Berlin Ostbahnhof


Die Medien machten aufmerksam:


 

 ... war Gastgeber der Formula E ®